Der Irrwitz der Welt - verursacht durch Soziopathen. UHR vom 31.08.2015

Aufklärung über die Soziopathen unter uns.


Soziopathen leben im Wesentlichen von der Arbeit anderer.
Sie sind entweder Schmarotzer, Chef, Kirchenfürst oder Führer.

Sie schmeicheln sich ein, verkünden Dogmen, und wollen letztendlich über ALLES herrschen.

Einige der schlimmsten Soziopathen der Geschichte:
Pol Pot, Stalin, Hitler, Hussein, Charles Manson, Nicolae Ceaușescu, Veljko Kadijević, Slobodan Milošević, Anders Behring Breivik.

Was zeichnet alle gleich aus: Sie zeigen keine Reue, sind uneinsichtig und unnachgiebig.

Die überraschend schlimmsten Soziopathen sind die anfangs devoten und harmlosen, dann gespielt herzlichen, die nach der Machterlangung über den einzelnen Menschen oder über Menschenmassen äußerst zerstörend und brutal vorgehen.

Die traurige Praxis:
Jeder Mensch fällt mehrmals in seinem Leben - direkt oder Indirekt - auf Soziopathen rein.
Die Folgen sind häufig psychische Probleme und unsägliches Leid.

Frage: Wann gibt es mit nahezu 100%iger Sicherheit Streit oder Kriege?

Antwort: Wenn sich mindestens 2 Soziopathen gegenüberstehen!

Warum das?
Keiner der beiden Soziopathen wird, besser kann, in seinem kranken Streben nach Macht nachgeben.
Die sinnvollste Lösung für den betroffenen Menschen oder die betroffenen Menschenmassen, das wäre die Einigung und demzufolge der Frieden.
Der Frieden wird von Soziopathen nicht angestrebt, die diese Lösung außerhalb des Horizontes von Soziopathen liegt.


Fragen an Dich:
1. Warum gibt es so viel Leid in Nordkorea, in Syrien und einigen Staaten in Afrika und warum kommen so viel Flüchtlinge nach Europa?

2. Warum verdienen die Wirtschaftsbosse und sonstige Bosse bis zum 100-fachen?

3. Wer hat das Sagen über das Geld und die Gesetze?

4. Die eigentlich zwangsläufige Frage, die sich aus den Fragen 2 + 3 ergibt: Warum gibt es so viel Hunger und Leid auf dieser Welt?


Doch nicht, weil wir in den führenden Positionen mitfühlende Personen sitzen haben?
Doch eher, weil wir in vielen führenden Positionen Menschen ohne Gewissen, d.h. eiskalte Menschen sitzen haben, oder?

In diesem Zusammenhang und aktuell:
Meine Hochachtung vor Til Schweiger, der Mut beweist und als öffentliche Person Flagge für die Flüchtlinge in den Medien zeigt.
Für mich: Ein unerwartetes, überraschendes und außergewöhnliches Vorbild.
Siehe dazu auch die Nr. 158 "dagegen sein - dafür sein. GEZUSE-Menschen"

Ulrich H. Rose
vom 31.08.2015


Wichtige LINKS in diesem Zusammenhang:

Nr. 53a: "Soziopathie und nicht zugeben können"

Nr. 33: "Macht ist verbunden mit dem Nachteil ..."

Nr. 34: "Alles nur Unfähige in den führenden Positionen? Das Peter-Prinzip"

Nr. 53b: "Wie sich von einem Soziopathen trennen?"

Nr. 65: "Die Quelle allen Übles, das nicht zugeben können"

Nr. 95: "Die Wahrheit ist wie ein Skalpell"

Nr. 97: "Die 7 kosmischen Gesetze von UHR"

Nr. 153: "Der Glaube ist Frevel am menschlichen Geist"

Nr. 167: "Die Entwicklung in den arabischen Staaten. Eine Prognose vom Februar 2011"

Nr. 171: "Imame in die Schulen. Den Bock zum Gärtner machen"

Nr. 174: "Das Tragende des Glaubens ist die Angst"

Nr. 179: "Intelligenz und Anders Behring Breivik"

Nr. 187: "Geld und Macht aus dem Nichts schöpfen. Hedgefonds sind mit der Kirche vergleichbar"

Nr. 196: "Die Weltfinanzkrise ist sehr einfach zu lösen"

Nr. 208: "Deutschland Finanzjongleure und Bewusstsein. Es ist keine Rettung in Sicht"

Nr. 261: "PRIMARK, ein Umdenken muss her"

Nr. 267: "Warum gibt es im Jahr 2014 so viele Kriege? Weil wir von Soziopathen gesteuert werden"

Nr. 274: "Das Salz der Erde. Salgado + Wenders. Ein empfehlenswerter Film vom Nov. 2014"

Nr. 279: "Der Untergang des Morgenlandes. Adonis alias Ali Ahmed Said Esber erklärt die ARABISCHE WELT"

Nr. 291: "Sechs Fragen + Zusatzfrage. Sind unsere Gescheiten noch gescheit?"

Nr. 294: "Das Cannabis-Verbot kippen? = ähnlich, wie Bio-Essen verbieten!"

Nr. 299: "Die 2 ROSE-Prinzipien Über Macht und Uneinsichtigkeit, Beides führt zur Zerstörung"


Damit hier nicht nur das Negative zu Soziopathen dargestellt wird.

Mit den nachfolgenden LINKS möchte ich Hoffnung machen:


Nr. 17: "Die menschlichen Grundwerte einhalten für eine friedliche Welt"

Nr. 82: "Tipps und Anregungen für eine friedliche Welt"

Nr. 264: "Uns fehlen die Weisen Sucht die Weisen unter uns - für eine bessere Welt"

Nr. 266: "Die Menschlichkeits-Fabel von Ulrich H. Rose: Denkende intelligente Menschen DIM leben in friedlichen Gemeinschaften zusammen"

Sehenswertes und Hörenswertes

In Ergänzung zur Nr. 314 empfehle ich Dir unter Sehens- und Hörenswertes den Auftritt des Kabarettisten Christoph Sieber "Hoffnungslos optimistisch" vom Jahre 2015 anzusehen.

Weitere Domians = www.Definition-Intelligenz.de + www.Erkenntnis-Reich.de