Die Wahrheit ist wie ein Skalpell, sie ist scharf,
tut weh und geht unter die Haut.
(Wer lässt sich gerne Schmerzen zufügen?)

Die Lüge* = das ist das „nicht zugeben können“ ist wie ein Krebsgeschwür.
Sie ist nicht eindeutig zu orten und deshalb schwer zu beseitigen.

Wer sich einem „nicht zugebenden Menschen“ mit Wahrheit nähert,
der erntet meistens starke Abneigung, da
die Wahrheit schmerzt.

* richtig ist „die alte Lüge“,
da die frische
Lüge bei sofortigem Eingriff = Zulassen des sofortigen Akzeptierens der schmerzenden Wahrheit, das Entstehen von Metastasen verhindert.



Da die Lüge nicht eindeutig lokalisierbar ist, ist es extrem schwierig von einem „nicht zugebenden Menschen“ das Einverständnis für eine Operation zu bekommen, da der erste Schnitt nur der Anfang ist, der Anfang von mehreren, schmerzhaften (Ein-)Schnitten bedeutet.

Da das erste Entfernen einer Ursache des Gesamtproblems mit Schmerzen verbunden ist, werden diese Operationen gerne mit einem Schmerzmittel = der Selbsttäuschung durchgeführt. Wer die Selbsttäuschung, das Betäuben zulässt, der wird im Zuge der Operation dem Operateur nicht sagen können, ob etwas Schmerzendes entfernt wurde.
Unter Betäubung und ohne Wechselwirkung kann auch Gesundes herausschneiden werden zum weiteren Schaden des „nicht zugebenden Menschen“.

Letztendlich wird dem Operateur, dem Wahrheitsliebenden, dem Wahrheitssuchenden eine Abneigung entgegengebracht, die dazu führt, dass man sich nicht mehr operieren lässt und nur noch Schmerzmittel = Selbsttäuschung zulässt.


Ulrich H. Rose *06.04.1951
vom 30.08.2008

Siehe auch die Nr. 272 "Was ist die Wahrheit?"

Die Wahrheit ist wie ein Skalpell ...

Spruch von Ulrich H. Rose zur Wahrheit Die Wahrheit ist wie ein Skalpell, sie ist scharf, tut weh und geht unter die Haut. UHR vom 30.08.2008


_______________________________________________________________________________________

Manche Menschen sprechen von mehreren Wahrheiten

Spruch von Ulrich H. Rose zu Wahrheiten + Macht Manche Menschen sprechen von mehreren Wirklichkeiten oder mehreren Wahrheiten. Traut diesen Menschen nicht, die Euch so etwas erzählen. Sie wollen Euch nur verwirren um Euch ihre eigene, zusammengebastelte Wirklichkeit unterzuschieben. Die Folge wird sein, dass sie Macht über Euch erlangen. Lasst das nicht zu! UHR vom 29.09.2014


_______________________________________________________________________________________

Vom Denken bis zur Weisheit

Vom Glauben über DenKen bis zur Weisheit ... Vom Glauben über DenKen, die Intelligenz und Verstand zu Bewusstsein, Vernunft Liebe und Glück zu Erkenntnissen bis zur Weisheit. Ulrich H. Rose vom 18.03.2017. Einer von 250 kann DenKen. Einer von 100.000 gelangt zur Intelligenz. Einer von 120.000 gelangt zu Verstand. Einer von 200.000 gelangt zu Bewusstsein. Einer von 500.000 gelangt zur Liebe. Einer von 20 Millionen kann NEUES erdenken = Erkenntnisse hervorbringen. Einer von 500.000.000 gelangt zur Wahrheit. Einer von 4 Milliarden gelangt zur Weisheit, also kaum einer auf diesem Planeten Erde.

Wenn Du wissen willst, warum der Glaube = VL 190 (und auch das Wissen VL 193) sich auf die Menschen negativ auswirkt, dann sieh Dir die Nr. 05 "Die Bewusstseinsebenen"an.

_______________________________________________________________________________________

Weitere Domians = www.Definition-Intelligenz.de + www.Erkenntnis-Reich.de