Was ist Zeitgeist?


Zeitgeist bedeutet, dass bewusste Menschen unbewusst miteinander verbunden sind.
Sie fühlen und reflektieren gemeinsam nicht nur den jeweiligen Moment, sie erahnen auch das Kommende.
Ulrich h. Rose vom 25.12.2014
_________________________

Oder etwas optimiert:
Zeitgeist bedeutet, dass bewusste Menschen unbewusst miteinander verbunden sind und Neues erdenken und erschaffen. Sie fühlen und reflektieren gemeinsam nicht nur das Jeweilige, sie erahnen auch das Kommende. Der Rest der Menschen, dies sind die nicht bewussten Menschen, ergeben sich dem Gegebenen.
Ulrich h. Rose vom 01.05.2018
_____________________________

Bis jetzt hat mir das Wort „Zeitgeist“ nur ein Mensch, ein Schamane, im Jahr 2002, stimmig beantworten können.
_______________

Eine andere Sichtweise zum Thema Zeitgeist am 25.12.2014:
Für mich ist es nicht überraschend, was aktuell in der islamischen Welt mit dem IS etc. passiert. Dies hatte ich schon vor fast 4 Jahren im Februar 2011 beschrieben, was auf uns zukommt. Siehe dazu die Nr. 167 "aktuelle Entwicklung in den arabischen Staaten"

Obwohl, um das vorauszusehen, dafür braucht man kein Hellseher oder Schamane, oder bewusster Mensch sein, dafür reicht es vollkommen aus die Menschen zu kennen.

Ergänzend zum Voraussehen kommt zum „die Menschen kennen“ dann noch das „zugegeben können“ und das "nicht zugeben können von Fehlern" hinzu und die unabdingbare Fähigkeit DenKen (ER) zu können.
Das Zusammenleben der Menschen geschieht nach Machterhaltungsstrukturen oder Machterhaltungssysthemen, die umso ausgeprägter sind, je intellektueller ein Mensch ist.

Wer dies durchdenKen kann, der wird verstehen, dass es keine kurzfristige Lösung geben kann, da die Intellektuellen, die uns eigentlich von solchen Machtstrukturen befreien sollten, selbst das Problem sind.
Sehr auffällig (nur für mich) waren deren Reaktionen in den letzten Tagen auf PEGIDA und das unbewusste Ablenken vom Kerngedanken auf Nebenkampfschauplätze – im wahrsten Sinne des Wortes.
* PEGIDA = Patriotische Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes

Ich bin (selbstredend) auch gegen die rechte Szene, die sich dieser Bewegung als Trittbrettfahrer angeschlossen hat. Nur, das bedeutet nicht, dass ich das Kernproblem negiere. Lies dazu bitte die Nr. 279: "Der Untergang des Morgenlandes von Adonis"

Dann wirst Du vielleicht verstehen (aber nur vielleicht), was da auf uns zukommt, das vorsintflutliche Denken von Fundamentalisten, die nicht so human sind, wie wir „Aufgeklärte“ es so gerne glauben wollen.

Was nützt Dir Dein humaner Kopf, wenn er Dir abgetrennt wird?
Aus der Sicht aus Deutschland, das sind mindestens 2.000km von den aktuellen Problemen in Syrien entfernt, da kann man sich intellektuell geben. Versuche mal die gleiche Verhaltensweise gegenüber den IS-Kämpfern vor Ort aufrecht zu erhalten. Das Ergebnis solch eines fiktiven Versuches wird sein, dass Du uns nicht mehr erzählen kannst, dass Du die Dinge anders siehst. Also wird sich hier nichts ändern und wir werden weitere Lehrstühle für islamische Theologie in Deutschland einrichten. Die einzige Lösung wäre jeglichem Glauben abzuschwören.

Einschub zum "Glauben abschwören" am 02.05.2018: Der Münchner Kardinal Marx kritisierte Markus Söder am 29.04.2018 zum Kreuz-Erlass. Es sei "Spaltung, Unruhe, Gegeneinander" entstanden, sagte Marx im Interview mit der "Süddeutschen Zeitung".
Dazu sollte man wissen:
- Marx war noch 2015 für das Aufhängen von Kreuzen in Schulen und Gerichten.
- Marx ist Katholik, Markus Söder ist evangelisch. Das bedeutet, Söder tut Marx indirekt einen Gefallen mit dem Kreuz-Erlass - nur --- die Deutungshoheit über das Kreuz will sich der Katholik Marx nicht von einem evangelischen Politiker nehmen lassen.
Wie kleingeistig reagiert da Marx, der einerseits Söder zum Kreuz-Erlass "Spaltung, Unruhe, Gegeneinander" vorwirft, andererseits damit auch zeigt, wie ihn die Abspaltung der evangelischen Kirche immer noch wurmt - ohne etwas für die Wiedervereinigung zu tun. Der Hintergrund ist wie immer Macht, Macht und nochmals Macht, denn bei einer Versöhnung von Katholiken und Protestanten müssten Köpfe auf beiden Seiten rollen. Das will keiner. So ist es strategisch klüger sich Söder als Gegner auszusuchen um endlich mal wieder von den eigenen Problemen der Kirche (Kindesmissbrauch etc.) abzulenken. Ende Einschub am 02.05.2018

Wie schon in anderen Abhandlungen zuvor erinnere ich an Christian Wulff und Annette Schavan, die extrem Wohlfeiles von sich gegeben haben.
Wo waren da die Intellektuellen, die zumindestens ansatzweise Bedenken anmeldeten?

Gnade uns Gott.

Schade, dass es Gott nicht gibt. (180)
Hier würde ich mir ihn herbeiwünschen, um solche kranken und perversen Menschen augenblicklich zu vernichten.
Da würden auch einige unserer Kirchenvertreter plötzlich verschwunden sein.

Wunderbar, die Weihnachtsansprache von Papst Franziskus - und Danke an diesen Papst für den Mut zur Wahrheit.

Ist das der neue Zeitgeist, der Mut zur Wahrheit?
UHR am 25.12.2014
________________________________________________________

Nachtrag am 01.05.2018:
Scheinbar nicht, denn der Zeitgeist zeigte sich 2016 eher in Form des Gegenteils der Wahrheit: In "Fake News" und Donald Trump. Ende Nachtrag

__________________________________________


_______________________________________________________________________________________

Zeitgeist bedeutet, dass bewusste Menschen ...

Zeitgeist bedeutet, dass .... Zeitgeist bedeutet, dass bewusste Menschen unbewusst miteinander verbunden sind. Sie fühlen und reflektieren nicht nur den jeweiligen Moment, sie erahnen auch das Kommende. Spruch von Ulrich H. Rose vom 25.12.2012


_______________________________________________________________________________________

Zeitgeist bedeutet, dass bewusste Menschen

Zeitgeist bedeutet, dass bewusste Menschen ... Zeitgeist bedeutet, dass bewusste Menschen unbewusst miteinander verbunden sind und Neues erdenken und erschaffen. Sie fühlen und reflektieren gemeinsam nicht nur das Jeweilige, sie erahnen auch das Kommende. Der Rest der Menschen, dies sind die nicht bewussten Menschen, ergeben sich dem Gegebenen. Spruch von Ulrich H. Rose vom 01.05.2018

Weitere Domians = www.Definition-Intelligenz.de + www.Erkenntnis-Reich.de