Warum werden die Menschen nicht gescheiter?
Warum werden die Menschen nicht klüger?

Ulrich H. Rose vom 15.03.2009

Am aktuellen Beispiel des Amoklaufes von Winnenden möchte ich das erklären mit dem Untertitel:

„Die Gewalt von Jugendlichen zu Beginn des 21. Jahrhunderts ist für mich nachvollziehbar".

In diesem Internet-Auftritt www.Definition-Bewusstsein.de beschreibe ich im Allgemeinen die Ursachen solch kontraintelligentem Handelns und stelle Forderungen an die verantwortlichen Politiker und Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens, die leicht erfüllbar wären – nur, es geschieht nichts Wesentliches.

Es werden fast immer nur die Folgen der Gewalt behandelt,
die Ursachen solchen Handelns werden nicht begriffen, besser gesagt,
die Ursachen solchen Handelns wollen nicht verstanden werden.

Warum ist das so ?

1. Meine Forderungen, die ich am Ende dieses Artikels, zusammenfassend aus Definition-Bewusstsein.de ergänze, sind so einfach, verständlich, umsetzbar und bringen unsere Zukunft, dies sind unsere Kinder, auf einen sicheren Weg.

2. Wenn einfache Forderungen einfach umgesetzt werden können, warum geschieht dann trotzdem nichts?

3. Meine Antworten vor ca. 4 Jahren waren die, dass ich den Politikern und Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens unterstellte (häufig auch zurecht), dass diese Anderes, Wichtigeres? zu tun haben und für solche Nebensächlichkeiten? keine Zeit haben. Wichtigeres = Machtzuwachs!

4. Heute sehe ich das sehr viel transparenter: Wenn wichtige und führende Personen des öffentlichen Lebens oder Politiker nichts für unsere Zukunft, dies sind unsere Kinder tun wollen, dann hat das tiefgreifendere Ursachen. Welche Ursachen sind das?

5. Um diese Ursachen zu ergründen ist es am Einfachsten sich in solche Personen hineinzuversetzen:

6. Wenn ich im gesellschaftlichen Mittelpunkt stehe und Hebel in der Hand habe um etwas zu verbessern im Hinblick auf unsere Kinder, dann mache ich das sofort und schnellstens – es sein denn:

7. ich bin selber ein Problemfall und muss befürchten – sollte ich dieses oder jenes heiße Eisen anfassen – von den anderen Problemfällen, die ich anprangere, verfolgt und angegriffen und letztendlich verurteilt werden.

8. Was ist, wenn ich auf meine Probleme hin angesprochen, wenn ich wegen meinen eigenen Problemen, angegriffen werde?

9. Lieber lasse ich alles so, wie es ist – dann ändert sich nichts und ich gerate auch nicht in den Focus derer, von mir Angegriffenen, die evtl. ihre Verteidigungsstrategien gegen mich richten und mir in meiner eigenen Perversität auf die Schliche kommen.

Zum allgemeinen Verständnis: 7 bis 9 werden, besser = können nicht bewusst erfasst werden.
7 bis 9 laufen im Hintergrund (Unterbewusstsein) ab und lassen nicht zu, dass die betreffende Person das Problem bei SICH sieht, es anpackt und löst.

Ein trauriges und aktuelles Beispiel ist dieser pädophil veranlagte SPD-Politiker, der sich damit herausreden will, dass er nur recherchiert habe und diese ekeligen Bilder und Filme deshalb auf seinem PC gespeichert hat. Wenn ich (wie in diesem Beispiel) so veranlagt bin, dann gehe ich bestimmt nicht, und auch noch Flagge zeigend voran und prangere Missstände an, die letztendlich auch mich als Perversling enttarnen könnten. Im Nachhinein versucht dieser SPD-Politiker das so darzustellen – im Nachhinein!

Frage an Dich, den Leser:

Was machen Politiker in solchen Situationen, wenn Sie gefordert sind etwas gegen Missstände zu tun, um etwas sofort zu unternehmen?

Sie sitzen im Fernsehen und in Diskussionsrunden und Untersuchungsausschüssen und ..........
.......... stellen Fragen!!!!!!!!!!!

Hast Du das, verehrter Leser schon bemerkt ??????


Kennst Du diese Sätze?

Kennst Du diese Sätze ? - wahrscheinlich ja:
..., da stellt sich mir die Frage............
man müsste fragen, wieso das passiert ist.
.... haben Sie sich schon mal gefragt, .....
Die Frage müsste lauten: ..........
Die Frage müsste man anders stellen ..
wenn Sie mich fragen, dann darf ich Ihnen sagen, so einfach ist das nicht. Wie soll ich ..... wenn ich, wenn wir .............
u.s.w., u.s.w.


Kennst Du auch diese Sätze ? - wahrscheinlich nicht:
... das Problem ist erkannt! Ab sofort, ab morgen wird es diese und jene Regelungen geben!
... das Problem ist erkannt! Ich kümmere mich persönlich darum, dass dies geändert wird.................
... Es geht hier und heute nicht um die Probleme von Randgruppen der Gesellschaft, es geht hier um den Schutz der gesamten Gesellschaft und jedes Einzelnen. Wenn sich jemand aus einer Randgruppe, oder auch aus der Gruppe der Lobbyisten, zum Schaden der Menschen verhält, dann wird der Vernunft nach gehandelt....


Im letzten Absatz (rechts unten) wird von mir das Wort Vernunft verwendet.

Lies mal dazu die Nr. 321 "Zusammenhang von Verstand und Vernunft" und Dir wird klar werden,
warum es rein gar nichts hilft den Verstand von Politikern oder sonstigen Menschen einzufordern,
oder an die Vernunft zu appelieren.

Ein Beispiel dazu aus 2009!!!:

Rauchen: Wie pervers, wohlfeil und eigennützig sind Politiker, die z. Bsp. das sehr sinnvolle Rauchverbot wieder lockern zugunsten von uneinsichtigen, wohlfeilen und lobbyistisch sich verhaltenden Rauchern und den, die von den Rauchern (scheinbar) profitieren, Wirten?

Wer von diesen perversen, wohlfeilen und eigennützig denkenden und handelnden Politikern denkt an die schwächsten unserer Gesellschaft, die Kinder?
Dies sind diejenigen, die dem Starrsinn und der Uneinsichtigkeit der Raucher ausgesetzt sind und dies erdulden müssen?

Siehe dazu "Genereller Wahnsinn" (DI)

Wenn all diese Überlegungen richtig sind, dann ergibt sich daraus die schlüssige Frage:
Sind unsere Politiker und führende Persönlichkeiten der Wirtschaft, des Staates und der Kirche alles Perverslinge mit irgendwelchen, abnormen Neigungen*? (die diese Perversitäten, wenn nicht in der Wirklichkeit, doch im Geiste ausleben)

* hier gehört auch Raffgier und Machtgier dazu
* hier sind aktuelle Beispiele (leider zur Genüge) an der Tagesordnung.

Ich denke:

Ja. Wenn es anders wäre, so müsste endlich etwas passieren, oder?
FLAGGE ZEIGEN wäre angesagt!

Lieber Leser, liebe Leserin

Es wird auch zukünftig nichts passieren – denn diese Überlegungen stimmen höchstwahrscheinlich.

Lieber Leser, liebe Leserinnen,
letztgenannte sind in der Lage dieses Problem zu lösen, erstgenannte kaum bis nicht.
So lange, wie wir Erstgenannten den Zweitgenannten nichts Wichtiges überlassen, so lange wird sich nichts ändern.

Meine, in vielen Abhandlungen auftretende Forderungen aus www.Definition-Bewusstsein.de hier zusammen gefasst:

1. Generell gilt: „Währet den Anfängen

2. Werdende Eltern vor und nach der Geburt begleiten zum Schutz des Kindes. -> der Führerschein für Eltern (DI). zumindest für die Mütter.

3. Die „5 Weisen“ in jedem Staat suchen und diesen „5 Weisen“ ermöglichen, dass sie kontraintelligentes Verhalten von Führungspersonen in den Medien offenlegen – und dies jeden Tag.

4. Höflicher Umgang miteinander

5. Ehrlicher Umgang miteinander

6. Keine Gewalt im Fernsehen und im Internet. Auch nicht eine bisschen Gewalt.

7. Keine Schusswaffen in privaten Haushalten.

Wenn dies (das Schießen) für Einige dann doch sein muss, dann nur in öffentlichen Räumen mit doppelter und dreifacher Absicherung durch mindestens 2 Personen, die nicht zu der Gruppe der Schießenden gehören. Verschluss der Waffen nur in öffentlichen Räumen. Zugang nur über schießfremde ....... Personen.

8. Verantwortungsbewusste Berichterstattung in den Medien bis hin zu drastischer Verurteilung von Redakteuren, wenn Nachahmungstäter oder Trittbrettfahrer auftreten, weil ihre Nachrichten solche (Nachahmungs-)Taten auslösten.

9. In den Schulen Lehrer mit Profession heranziehen und einsetzen und auch entsprechend achten und bezahlen
und nicht Lehrer heranziehen, die nur aufgrund des NC zum Beruf des Lehrer kommen.

10. u.s.w., u.s.w .



Wer jetzt hier sagt oder denkt, das ist nicht umsetzbar – das geht nicht – u.s.w., derjenige


a. versteht sich nicht und hat hier nicht mitgedacht, nicht mitdenken (Nr. 123) wollen – da selber betroffen

b. versteht nicht, dass, wer man nichts macht, nichts verbessert werden kann --> "Die 3 Typen von klugen Menschen" (Nr. 122)

c. versteht nicht, dass Schlechtem nur mit Verboten begegnet werden kann, da jeder Mensch, ob Kind, Jungendlicher oder Erwachsener seine Grenzen immer ausweiten will. Hier muss es überdeutliche Grenzen geben.

d. versteht nicht, dass nur Handeln etwas bringt, nicht Reden.


Zu c. noch ein Hinweis am 29.09.2017:
In Deutschland gibt es große Probleme mit dem Bilden Rettungsgassen. Die Strafe = 60.-€
In Österreich gibt es keine Probleme mit dem Bilden Rettungsgassen. Die Strafe = 2.500.-€
Verstanden? Ende Hinweis vom 29.09.2017


Lies dazu unbedingt meine Ausführungen "Sucht die 5 Weisen in jedem Land!" (ER Aufruf 1)

und auch "Färbungen, Einfärbungen, Abfärbungen" (ER DAW 8)

und die Nr. 187 "Geld und Macht aus dem NICHTS schöpfen"



Ulrich H. Rose
* 06.04.1951
vom 15.03.2009



Die Neigung der Menschen zu Lüge ...

Spruch von Ulrich H. Rose zu Lüge und Wahrheit Die Neigung der Menschen zur Lüge ist viel größer, als die Liebe zur Wahrheit. Beweis A: Zeige mir wahrheitsliebende und wahrheitslebende Menschen. Du wirst nur sehr wenige finden! Beweis B: Sage die Wahrheit und Du wirst meistens gemieden. Beweis C: Lüge und Du wirst geliebt! Schlimm! Was ist das für eine Liebe? UHR vom 25.11.2015


_______________________________________________________________________________________

Bevor du dir selbst Depression ...

Spruch von Sigmund Freud zu Depression Bevor du dir selbst Depression oder einen Minderwertigkeitskomplex diagnostizierst, stelle sicher, dass du nicht einfach nur von Arschlöchern umgeben bist. Sigmund Freud.

Weitere Domians = www.Definition-Intelligenz.de + www.Erkenntnis-Reich.de