Stress ist nicht gut vorbereitet zu sein
und nicht zugeben können.


Lies dazu "zugeben können" in Definition-Intelligenz.de und dort die nächste Abhandlung
"Soziopathen können (Fehler) nicht zugeben"

Ulrich H. Rose vom 04.12.2008 und seit gut 15 Jahren im Kopf herumgetragen.

Das heißt, je älter ich wurde, umso mehr habe ich mich als Geschäftsmann auf meine Gespräche vorbereitet. Sollte ich dann doch etwas nicht gewusst haben, so habe ich das ohne Umschweife gesagt und zugesagt die Frage später (beim nächsten Besuch oder durch ein Telefonat) zu beantworten.

Dies hatte zur Folge, dass ich nie in Stress geriet. Nie!!!

__________________________________________________________________

Deshalb nochmal die Überschrift:

Stress ist nicht gut vorbereitet sein ...

Spruch von Ulrich H. Rose zu Stress Stress = nicht gut vorbereitet sein und "nicht zugeben können"


__________________________________________________________________

Die größte Chance Stress und ...

Spruch von Ulrich H. Rose zu Stress und Leid Die größte Chance zu Stress und unsäglichem Leid zu kommen offenbarte sich den Menschen im Jahr 2014: Glaubt an irgendetwas, z. Bsp. an Gott oder Putin (IS / Boko Haram und Ukraine) Dies als Antwort auf die Frage: Wie kann man Gott und Putin sinnvoll in einem Satz erwähnen.

Weitere Domians = www.Definition-Intelligenz.de + www.Erkenntnis-Reich.de