Wissenshunger

Es war einmal ein gescheiter Mann namens Pyrros im Jahre 400 v. Chr., der schon bei einigen weisen Lehrern sein Wissen vergrößern konnte.
Da er aber annahm sich noch nicht genügend Wissen angeeignet zu haben erkundigte er sich, wer ihm noch weiteres Wissen vermitteln könnte.
Er hörte von Sokrates, von dem berichtet wurde, dass dieser ihm den Weg zur Weisheit aufzeigen könne, und er machte sich auf den Weg nach Athen.

Bei Sokrates angekommen erklärte Pyrros diesem seine bisherigen Lebensstationen und bat ihn um Unterrichtung, um zur Weisheit zu gelangen.

Statt einer Antwort bat Sokrates seine Frau Xanthippe, Pyrros ein üppiges Mahl zu bereiten.
Pyrros wollte nicht unhöflich erscheinen und aß von Allem gut und viel. Als Pyrros schon satt schien ließ Sokrates weitere, üppige Speisen auftischen und Pyrros stopfte die Speisen in sich hinein.
Die Folgen dieser Völlerei blieben nicht aus: Pyrros lag alsbald auf dem Boden, hielt seinen Bauch und krümmte sich vor Schmerzen.

Sokrates trat an Pyrros heran und sagte: Pyrros, du kamst zu mir mit viel Wissen und du wolltest noch mehr Wissen in dich reinstopfen. Wozu?
So, wie du zu viel an Essen in deinem Bauch hast, welches unverdaut ist und dir Schwierigkeiten bereitet, so hast du auch zu viel Wissen in deinem Kopf, welches nicht verdaut ist und dir Schwierigkeiten beim DENKEN macht. Wozu willst du noch mehr Wissen in dich reinstopfen, wenn dein bisheriges Wissen noch nicht verdaut ist?

Dein Kopf braucht mehr Ordnung im DENKEN und wenn du das geschafft hast, dein Wissen zu verdauen, dann wirst du keinen Drang zu mehr Wissen in dir verspüren, denn mehr Wissen führt dich nicht auf den Weg zur Weisheit.

Weisheit kommt ohne Wissen aus, denn Wissen kann auch falsch sein.
Weisheit braucht kein Wissen, weder richtiges noch falsches Wissen.

Der Weg zur Weisheit hin braucht Erfahrung = Alter, Wahrheit und Logik.

Habe Geduld, sei ehrlich und lerne das DENKEN.




UHR 31.05.2013


Dazu ein Spruch von mir über Wissen und Weisheit:

Spruch von Ulrich H. Rose wissen und Weisheit Von einem viel Wissenden Weisheit zu verlangen ist so ähnlich, wie von einem Bodybuilder einen Marathonlauf zu verlangen.

Weitere Domians = www.Definition-Intelligenz.de + www.Erkenntnis-Reich.de