Folgendes Definition verwendete ich seit ca. 1983 bis zum 13.08.2002 zum Begriff Intelligenz:

Intelligent ist derjenige, der mit sich und der Umwelt in Harmonie lebt.
Und mein Nachsatz dazu:
Die Gescheiten sind nicht zwangsläufig intelligent.



Folgende Definition von Intelligenz vom 13.08.2002 findet man in der Nr. 19:

Intelligenz = zugeben (können)
und nicht glauben (zu müssen)
plus dem Denken nach Wahrscheinlichkeiten.

Ulrich H. Rose
* 06.04.1951 vom 14.08.2002

Weitere Domians = www.Definition-Intelligenz.de + www.Erkenntnis-Reich.de